Beedabei Botschafterin Claudia Wäger gewinnt Umweltpreis

Der Seniorenbeirat der Stadt Dinkelsbühl hat einen Umweltpreis ausgelobt. Es sollten praktische Leistungen ausgezeichnet werden, die in besonderem Maße zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt beitragen, wie die umweltgerechte Gestaltung der Vor- und Hausgärten. Der Fokus lag auch auf nachhaltig angelegte bienen- und insektenfreundliche Bepflanzung, die Nektar, Pollen und Brutmöglichkeiten bieten würden.

„Beedabei Botschafterin Claudia Wäger gewinnt Umweltpreis“ weiterlesen

Balkonpflanze des Jahres 2021 aus Rheinland Pfalz

Foto: Julia Klöckner, Bundesministerin Ernährung und Landwirtschaft, Ralf Schupp, Blumen Schupp

Jedes Jahr wird von den Gartenbauverbänden der verschiedenen Bundesländer eine Balkonpflanze des Jahres ausgewählt. Im Jahr 2021 hat Rheinland Pfalz die Pflanze „Bienenstern“ (Bidens) ausgewählt, die sowohl von Honig- als auch von Wildbienen stark angeflogen wird. Vorgestellt wurde der „Bienenstern“ im gelben Beedabei Kasten von Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, bei unserer Partnergärtnerei Gartencenter Rehner, zusammen mit unserem Gefährten Ralf Schupp von Blumen Schupp. Eingepflanzt in die Erde „Gärtner Exklusiv“ vom Zentralverband Gartenbau e. V. unseres Partners frux Erden.

Wir sind sehr stolz, dass Beedabei den Rahmen für diese schöne insektenfreundliche Balkonpflanze des Jahres 2021 aus Rheinland-Pfalz bilden durfte.

„Natur im Garten“ Deutschland in Kooperation mit Beedabei

[Foto von links nach rechts: Peter H. Kalb, Friedlinde Gurr-Hirsch, Steffen Schulze, Gisela M. Bartulec]

Die Präsidentin von „Natur im Garten“ Deutschland e.V., Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatsekretärin Baden Württemberg und Peter H. Kalb trafen sich beim Pflanzen Mauk Gartencenter in Lauffen am Neckar, um in einem Partnerbetrieb von beiden, die Koopertionsvereinbarung zu unterzeichnen.

„„Natur im Garten“ Deutschland in Kooperation mit Beedabei“ weiterlesen

Eine gelungene Überraschung

Foto: links Katharina Bauer, Botschafterin Beedabei – rechts Dr. Damiana Gräfin von Schönborn-Wiesentheid

Es wurde ein Blumenstrauß an Dr. Damiana Gräfin von Schönborn-Wiesentheid auf Schloß Weissenstein in Pommersfelden überreicht. Sie war Gastgeberin für das zweite Kunstwerk Beedabei, das am 7 Juni 2020 durchgeführt wurde. Der Strauß ist ein Dankeschön dafür, überreicht von Katharina Bauer, Botschafterin von Beedabei.

„Eine gelungene Überraschung“ weiterlesen