Startseite

Beedabei

News

Beedabei schwärmt aus
🐝🐝🐝
LWG Veitshöchheim dabei
Stadt Bamberg dabei
Hausbrauerei Altstadthof dabei
dm-drogerie markt Nürnberg dabei
Haus des Spiels Nürnberg dabei
Stadt Goldkronach dabei
Volare Wellenflug dabei
Lebkuchen Schmidt dabei
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Fürth dabei
Wohnungsgenossenschaft Fürth – Oberasbach eG dabei
Stadt Kulmbach dabei
Gemeinde Schwarzenbruck dabei
Stadt Coburg dabei
Stadt Forchheim dabei
Stadt Stein dabei
Schloß Weissenstein, Pommersfelden dabei
Stadt Hof dabei
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dabei
Stadt Zirndorf dabei
Gemeinde Blaufelden dabei
Stadt Burgbernheim dabei
Stadt Schwabach dabei
Stadt Bad Berneck dabei
Bio Hotel Kunstquartier / Stein dabei
Gemeinde Burgthann dabei
1. FCN dabei
Stadt Fürth dabei
Hotel Victoria dabei
Rathaus Nürnberg dabei
Hotel Elch Boutique dabei
Altstadtfreunde Nürnberg e.V. dabei
Sparkasse Nürnberg dabei
Hotel Rottner dabei
The Plant Nürnberg dabei
Gemeinde Schwaig dabei
Gemeinde Reichenschwand dabei

Bienen dabei – sei dabei

Herzlich Willkommen beim Gewinnerprojekt vom Open Call des Kulturhauptstadt Bewerbungsbüros Nürnberg 2025.

KUNSTAKTION vom Montag, 20. Mai 2019, am zweiten Weltbienentag. Kurzvideo. Die Beedabei Kästen konnten anschließend mit nach Hause genommen werden und so entstanden 220 Bienenfutterstellen in Nürnberg und der Region. Wir hoffen es werden noch viele mehr in den Städten Europas !

Das Kunstwerk, der Start von Beedabei. Erste Einblicke!
Peter H. Kalb und Gisela M. Bartulec – gleich fließen die Kästen in die Stadtgesellschaft ein.

Sei mit dabei – bei dem Kunstwerk und hol Dir einen bepflanzten, gelben Beedabei-Kasten in Deiner regionalen Gärtnerei, vielleicht aber auch einen mit Wildblumensamen in unserem Shop. Richte damit bei Dir zu Hause einen wiedererkennbaren gelben Bienenfutterplatz ein und rege andere damit an auch dabei zu sein!

Über Beedabei

Beedabei Trailer von MillerFilme

Kurzbeschreibung

Dieses Kunstprojekt richtet sich an alle, die den Kleinsten in unserer Stadt (und darüber hinaus) helfen wollen, denn sie kämpfen ums Überleben. Es hat begonnen mit über 220 gekennzeichneten gelben Blumenkästen mit Bienenfutterpflanzen. Sie wurden auf dem Hauptmarkt in Nürnberg, in Form des Archetyps „Aufrichten“ und der Europasterne aufgebaut, denn was Bienen als erstes aufrichtet ist eine vernünftige Ernährung. Danach hat sich das Kunstwerk aufgelöst, indem wir die Kästen kostenfrei an die Bürger weitergeben haben, die sie bei sich zu Hause aufstellten. Dadurch entstanden überall in der Stadt und der Region punktuell Bienenfütterplätze, die man als solche erkennt und zum Mitmachen anregen. Jetzt tragen wir die gelben Kästen  #Beedabei über alle Kanäle, online, offline und über die teilnehmenden regionalen Gärtnereien, in die Städte Europas.

Die Kunstaktion Beedabei am 20.Mai.2019

Das Video

Die Bilder

Vielen Dank für die Fotos an: Steffen Schulze von frux Blumenerden und Dünger, Ralf Schupp von Blumen Schupp aus Rheinland-Pfalz, Christian Schöner von Pflanzenhaus Schöner aus Zirndorf und MillerFilme.

„Über Beedabei“ weiterlesen

Shop

Beedabei Balkonkasten in Sonderfarbe Gelb

Beedabei Balkonkasten

Artikelnummer: BEE001
Stückpreis: 13,95 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Balkonkasten mit Emblem in wiedererkennbarem Sonnengelb für Bienenfutterpflanzen
Gewicht: 700,00 g
Lieferzeit: 1-3 Tage
Möchtest Du einen fertig bepflanzten Beedabei - Kasten,  schau mal bei unseren regionalen Gärtnereien. Vielleicht ist schon eine in Deiner Nähe. Falls nicht, werde unser Botschafter und trage Beedabei in Deine Stadt.

„Shop“ weiterlesen

Blog

Flora von Franken

Nach dem in mir eine so herrliche Blütenpracht sich entfaltet hat und viele Bienen und Insekten bei mir zu Gast waren, ist etwas Schönes aus den Blüten entstanden.

Romantik Hotel Gasthaus Rottner

Lisa Rottner-Jahn vom Romantik Hotel Gasthaus Rottner hat die Aktion Beedabei nicht nur wegen der Kulturhauptstadt unterstützt, sondern auch für nachfolgende Generationen, die sich auch auf die Bestäubungsleistung der Bienen verlassen können sollen.

Wolfram Vaitl und Christa Lackner

Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege e.V. (2. von rechts) und Chista Lackner, Geschäftsführerin von „Natur im Garten“, Österreich (rechts) halten einen besonderen Beedabei Blumenkasten in Händen.

Über uns

Beedabei wird Realität

Wir, Peter H. Kalb und Gisela M. Bartulec haben seit Jahren das Bienenleben auf unserem Balkon beobachtet und den Rückgang der Bienen mit Sorge wahrgenommen. Deshalb haben wir, als wir die Möglichkeit erhielten, ein Projekt beim Open Call des Bewerbungsbüros Kulturhauptstadt Nürnberg 2025 eingereicht, das den Bienen in unseren Städten helfen wird. Über 14000 Menschen haben für über 150 Projekte abgestimmt und ihr habt dafür gesorgt, dass Beedabei zu den Gewinnern zählt und umgesetzt werden kann. DANKE