Beedabei-Ball im Max-Morlock-Stadion

Die Geisterspiele wegen Corona in den Fußballstadien tun jedem Fanherz weh und der Besuch im Stadion fehlt einfach. Ein Fan-Erlebnis der besonderen Art kommt jetzt zustande über die Zusammenarbeit vom Max-Morlock-Stadion, dem 1. FC Nürnberg und Beedabei, die diesem Fanherz ein positives Erlebnis schenken wollen.

Es wird am 18. Juli 2020 von 8.00 bis 12.00 Uhr ein Beedabei-Ball auf dem Rasen im Stadion aufgebaut aus 350 leeren gelben Beedabei Kästen. Das Max-Morlock-Stadion und die Firma POWER – Personen-, Objekt und Werkschutz GmbH haben die Laufwege so geplant und werden das auch entsprechend kontrollieren, dass die Fans in einer Einbahnstraße durch den Spielertunnel auf den Rasen gelangen, wo sie sich einen leeren Beedabei Kasten holen können, diesen mit nach draußen vor das Stadion nehmen, wo er dann von der Beedabei Partnergärtnerei Blumen Graf fachmännisch und bienenfreundlich bepflanzt wird.

Die Fans können sich unter seidabei@beedabei.de für eine Beedabei Bienenfutterstelle anmelden und bekommen anschließend Bescheid, zu welchem Zeitpunkt sie beim Stadion erscheinen sollen. Von 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr werden immer kleine Gruppen getaktet bestellt und einer nach dem anderen wird dann ins Stadion geführt.

Im Vorfeld mussten natürlich die 350 Beedabei Balkonkästen mit dem Emblem versehen werden, damit man sie dem Kunstprojekt Beedabei zuordnen kann.

Peter H. Kalb beim Kleben der Embleme

„Miteinander als Ziel“ ist ein Motto der Europäischen Kulturhauptstadt Bewerbung Nürnbergs 2025 und es wird bei diesem Kunstwerk im Besonderen mit Leben erfüllt. Nicht nur das Max-Morlock-Stadion, der 1. FC Nürnberg und Beedabei haben alles dafür getan, damit dieses Projekt zu Corona Zeiten stattfinden kann, sondern auch die Gärtnerei Blumen Graf, die POWER – Personen- Objekt und Werkschutz GmbH, Geli GmbH und unser Filmteam MillerFilme sind mit ganzem Herzen dabei.

Besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren, dem dm drogerie markt, der N-ERGIE Nürnberg und der PSD Bank Nürnberg, die in solch schweren Zeiten trotzdem mit finanziellen Mitteln geholfen haben, um den Fans dieses Erlebnis zu schenken.

Das Kunstwerk Beedabei-Ball im Max-Morlock-Statdion wird unterstützt von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.