Lasel – ein Dorf mit Zukunft für Bienen

Von der Gärtnerei Münz in Prüm ist Beedabei weiter ausgeschwärmt in die Nachbargemeinde Lasel. Dort wurde die Brücke gesäubert und mit unseren gelben, wiedererkennbaren Beedabei Bienenfutterstellen bestückt. Gleich daneben hat ein Insektenhotel seinen Platz gefunden und wird bereits eifrig bezogen.

Damit der Kommune nicht so hohe Kosten entstehen, haben sich die Frauen aus der Gemeinde bereit erklärt die Pflege der bienenfreundlichen Kästen zu übernehmen. Das Konzept funktioniert!

Damit aber noch nicht genug! Auch die Kindertagesstätte hat gelbe Beedabei Bienenfutterstellen erhalten, damit auch die Jugend gleich an die fleißigen Bestäuber gewöhnt wird. Jetzt können die Bienen bei der Arbeit beobachtet werden und ihre Anwesenheit wird zur Normalität.

Lasel ist ein Dorf, in dem Bienen eine Zukunft haben und nicht nur die.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.