Kundschafter Kasten Ludwig der Beschwingte aus der Pfalz

Liebe Grüße aus der Pfalz sendet Kundschafter Kasten „Ludwig der Beschwingte“  mit aktuellen Eindrücken von seinem Wirken.

„Ludwig der Beschwingte“ ein Kunstkenner wählte einen ganz speziellen Ort, um sich der Öffentlichkeit zu zeigen. Er ließ sich von Herrn Schupp,  Blumen Schupp, Garten, Kultur & Pflanzen aus Neustadt an der Weinstrasse, im Ortsteil Gimmeldingen nicht nur in den Frühlings-Himmel heben.

“ Ludwig der Beschwingte “ voller Tatendrang flog förmlich zu den Bienen der www.imkerei-frey.de

Stolz, Herrn Dr. Matthias Frey gemeinsam mit Herrn Schupp seine Idee weitergetragen zu haben, strahlte „Ludwig der Beschwingte“.

Dr. Matthias Frey und Ralf Schupp mit Beedabei Kundschafter Kasten Ludwig der Beschwingte

In der Menge der vielen Besucher des Mandelbluetenfest.de am 23.3.2019 traute „Ludwig der Beschwingte“ seinen Augen nicht. Grazil, mit ganzjährig den Bienen futtergebend bepflanzt in der warmen Frühlingsonne hatte  „Ludwig der Beschwingte“ nur Augen für die Eine. Dessen Name Er nicht fand, welche so wie sie gekommen war, verschwand.

Seine Muse,  die “ Kunst “ streifte Ihn, als Er den  Wassertropfen folgend seine Träume fliegen ließ..

Musik spielte, tauchte ein ……… neben dem „Blühenden Blütenmeer“ beschwingt sich Bienen tummelten. Sie flüsterten Ihm zu, wer die Eine ist. Glücklich war sein Gemüt nun an diesem schönen Frühlingstag.

Eine Erzählung von StS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.