Künstlerhaufen Mobile – Performance zum Beedabei Flashmob Sternstunde

Beedabei – Flashmob Sternstunde

Der Künstlerhaufen Mobile hat zum Beedabei Flashmob Sternstunde, zusammen mit den Südstadt-Gardenern, das sind Baumpaten in Nürnberg, eine Performance choreografiert, in der zwei bienenfreundlich bepflanzten Beedabei Europasterne eine Hauptrolle spielen durften. Hintergrund war das neue Kunstprojekt „Flora Fauna Kunst“, das die Künstlerinnen damit gestartet haben.

Die einzelnen Beedabei Bienenfutterstellen standen bereits in ganz Nürnberg verteilt und wurden für den Flashmob, aus allen Ecken und auf unterschiedlichsten Vehikeln zum Kopernikusplatz transportiert, wo sie in einer bewegten Aktion am Weltbienentag zu zwei Europasternen zusammengefügt wurden.

Mittendrin die Kunst der Mitglieder vom Künstlerhaufen Mobile. In der Performance fügte sich alles zusammen, wie es das neue Kunstprojekt vom Künstlerhaufen Mobile plant. Die Kunst, eine bienenfreundliche Bepflanzung im Beedabei Balkonkasten und öffentlicher Raum, der von den Bewohnern der Stadt mitgestaltet wird.

Der Künstlerhaufen Mobile will bei diesem neuen Kunstprojekt „Flora Fauna Kunst“, von Baumpaten betreute Baumscheiben künstlerisch gestalten. Dies ist für die Baumpaten kostenlos. Dafür verpflichten sich die Baumpaten, die Baumscheibe insektenfreundlich zu bepflanzen, mit Nistkasten, Vogelfutterstelle und einer Beedabei Bienenfutterstelle, als Statement. Das wird das Gesicht der Straßenzüge in Nürnberg verändern.

Es geht dabei um den Zusammenhang sozialer, ökologischer und künstlerischer Wahrnehmung. Durch die Gestaltung will das Künstlerkollektiv nicht nur das Straßenbild verändern, sondern auch die Aufmerksamkeit auf Respekt, Pflege und Verantwortung für gemeinsames und fremdes Eigentum richten, die Stadtteilbewohner für Natur (Flora&Fauna), Nachhaltigkeit und Kunst sensibilisieren und einen öffentlichen Diskurs darüber anstoßen. Es wird damit ein Grundstein gelegt für Räume der kreativen Partizipation. Eine modular erweiterbare Kunstaktion im öffentlichen Raum. Die Vielfalt der Natur wird mit der Vielfalt der Kunst ergänzt.

So haben sich zwei Kunstprojekte am Weltbienentag 2021 vereint, zum Wohle der Bienen und der Menschen in Nürnberg und beide wirken in die Zukunft hinein.

Mehr Beedabei Flashmob Sternstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.