Es funkt bei Beedabei

Ich, Beedabei Kundschafterkasten „Jakob Funke“, erkunde die ehemalige Kulturhauptstadt Essen. Eingeladen von der Funke Mediengruppe, dessen Gründer mein Namensgeber ist, kam ich an in der „grünen Mitte Essen“. Ein Projekt, das Wasser und Grün in das Universitätsviertel der Stadt Essen gebracht hat.

Im fantastischen Gebäude der Funke Mediengruppe wurde ich auf die Dachterrasse geführt, wo schon seit einem Jahr Bienenstöcke aufgestellt sind.

Sogar eine erste Honigernte gab es schon.

Nach einem wunderschönen Gespräch in der Besucherlounge, durfte ich dann noch, zusammen mit Nora Marx, Tochter des Begründers der Funke Mediengruppe, vor seinem Bild ein Erinnerungsfoto machen.

Vielen Dank für diesen aufregenden Tag. Bei mir hat es gefunkt und ich komme gerne wieder.

Euer Beedabei Kundschafterkasten „Jakob Funke“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.