Bienenfutterplätze bei der Wohnbaugenossenschaft Fürth – Oberasbach eG

Seit kurzer Zeit gibt es neue Bienenfutterplätze in Fürth. Die Wohnbaugenossenschaft Fürth – Oberasbach eG hat von dem Projekt „Beedabei“ aus der Zeitung erfahren und sich gleich an die regionale Gärtnerei „Süberkrüb“ in ihrer Nachbarschaft gewandt, um selbst bei dem Projekt mitzuwirken.

Roland Breun, Wohnbaugenossenschaft Fürth – Oberasbach eG, Sigrid Lechner-Süberkrüb, Gärtnerei Süberkrüb

Die Genossenschaft hat knapp 1.300 Wohnungen in Fürth und  in ihrem Besitz, die nachhaltig und unter ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet werden.

In der nächsten Mieterzeitung, die an alle Mieter der Wohnbaugenossenschaft verteilt und auch online gestellt wird – wird über Beedabei berichtet und vielleicht finden sich so weitere Nachahmer, die Bienenfutterstellen auf ihrem Balkon einrichten.

Wir bedanken uns bei der Wohnbaugenossenschaft Fürth – Oberasbach eG für ihr Engagement und für ihr Beedabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.