Unser Club ist Beedabei

Es war eine große Freude, als wir erfahren haben, dass der 1. FC Nürnberg an unserem Kunstprojekt Beedabei teilnehmen wird.

Zuerst gab es eine große Pflanzaktion bei der regionalen Gärtnerei Blumen Graf mit den Mini Cluberern. Das war ein Spaß. Erstaunlich was die Kinder schon alles über Bienen wußten!

Fragerunde über Bienen. Wow … was die Mini Cluberer schon alles wußten … klasse!

Die bepflanzten Beedabei Blumenkästen durften dann mit nach Hause genommen werden und verteilten sich damit in der ganzen Region.

Foto: 1. FC Nürnberg – Mini Clubberer mit ihren Beedabei Blumenkästen mit Bienenfutterpflanzen

Was gibt es aber schöneres, als im Matsch zu wühlen? Nicht nur die Kinder hatten großen Spaß am Seedbombsbasteln, auch wir fanden es klasse die runden Kugeln zu formen, die man nach dem Trocknen an jede karge Stelle bringen kann, um einen Blumenfleck zu schaffen.

Foto 1. FC Nürnberg – Beedabei Blumenkasten von Minicluberer gestaltet mit Seedbomb

Und jetzt gibt es auch einen fest installierten Platz auf dem Clubgelände des 1. FC Nürnberg, an dem die Beedabei Blumenkästen mit Bienenfutterpflanzen stehen, um den Bienen Nahrung zu bieten. Wunderschön gestaltet mit Totholz, das Wildbienen einen Unterschlupf zum Nisten bieten kann.

Maxi passt schon auf, dass alles an seinem Platz bleibt, oder er hat Freude daran den Bienen zuzuschauen … man weiß es nicht.

Eine coole Aktion, mit der ganz Nürnberg gewinnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.