Neues aus Luxemburg

Europa wird bei Beedabei noch lebendiger, dank Eike Jablonski.

Es wurde ein Patenschaftskasten von der Lycée technique agricole, Ettelbrück in Luxemburg bepflanzt.

Am 3.10.2019  wurde der gepflanzte Beedabei Blumenkasten der Stadtgärtnerei Esch überreicht.

Stéphane – Stadtbäume, Eike Jablonski – Lehrer, Guy – Blumenbepflanzungen

Esch an der Alzette, international Esch-sur-Alzette oder Esch/Alzette, luxemburgisch Esch-Uelzecht, ist eine Stadt und eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Esch. Sie ist nach der Hauptstadt Luxemburg die zweitgrößte Stadt des Landes.

Esch-sur-Alzette trägt den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2022“. Eingebunden ist der Verband ProSud mit elf Südgemeinden sowie der Gemeindeverband CCPHVA (Communité des communes du Pays Haut Val d’Alzette) auf französischer Seite.

Wir bedanken uns bei Eike Jablonski, der dies für Beedabei möglich gemacht hat.

Eine Erzählung von StS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.