Karl I. zu Gast in Bad Kreuznach

Ein getragenes „Hallo“, an die, welche sich an mich, Karl I. , noch erinnern können. 

Ich möchte jetzt daran erinnern , wie besonders wichtig die anstehende Bepflanzung ist, für die, denen wir alle gemeinsam helfen wollen.

So durfte in mir die versierte Gärtnerin, Frau Sander-Berger, wirken . Sehr viel fachliche Praxis von einer besonderen Frau aus dem Bellandris Rehner Gartencenter. Ihr kennt mich ja.

Schritt für Schritt zur Goldmedaille auf der BUGA in Heilbronn

Schaut mal , wie  schön ich geworden bin. Ich habe mich sofort vor meinem Spiegel bewundert, in Gedanken bei Euch. Kein Wunder, dass ich damit Gold gewonnen habe.

Ganz wichtig ist es jetzt an die Frühjahrblüher zu denken! Das erste Futter  für nächstes Jahr.  Unter den blühenden Pflanzen im Herbst, sind die Zwiebeln für nächstes Jahr versteckt.

Meine Blicke berührten tolle , und ganz einfach umzusetzende Dinge.

Macht bitte euren Rasen bunter. Gestattet von wem ? 

Vom Karl I. von Beedabei und alles ist Beedabei.

Eine Erzählung von StS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.