Ein Danke an das Kunstwerk Beedabei der besonderen Art

Liebes Kunstwerk Beedabei,

getragen von den Momenten des zweiten Kunstwerkes von Beedabei, auf Schloss Weißenstein in Pommersfelden am 7.6.2020, möchten wir uns sinnbildlich verneigen vor dem nun schon im frühen erwachsenen Alter befindlichen Entwicklungsstand des  Kunstwerkes  Beedabei.

Einzigartig,  unvergessen, das wirklich wunderschöne, was die Kunst von Beedabei, in den Herzen der Menschen bewirkt. Bewirken kann und unablässig wird, sind wir erfüllt von Dankbarkeit diesen Weg mit begleitet zu haben. 

Schön wenn ein Staffelstab an neue, sich gefundene Gefährten von Beedabei, fast wie von selbst, aus der Einzigartigkeit der Kunst heraus, weitergegeben in die Zukunft wirkt.

Schön wenn Kunst etwas vollbringt, was nie gedacht !

Beispielhaft für viele besondere Momente :  Gedanken der älteren Dame vom 1. Kunstwerk in Nürnberg am zweiten Weltbienentag 2019 :    im Bezug auf Regen bei Veranstaltungen im Freien

“ … immer wenn Menschen auf der Erde etwas gutes Tun, dann ist jemand im Himmel, der dafür sorgt, dass der Himmel lacht … “  

Danke sagen die 2 Volkacher 

Katharina Bauer & Steffen Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.