Weitere Schritte beim Projekt Schulgarten in Blaufelden

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an die edlen Spender,  die uns anspornen.

Ob es die gespendeten „Ginkgo Kinder“ von der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft, oder ein fast 2 Meter großer Hibiskus natürlich in „Blau“ für Blaufelden sind, um nur einige zu nennen. 

Toll wie begeistert das Thema Biene schon gelebt wird !!!

Besonderes der Arbeitsplatz: Ein Zollstock mit dem Motto „… der Maßstab für die Umwelt“ und bewacht von einer ganz besonderen  „Biene“.

Die Spannung wächst. So sieht das Gelände jetzt aus.

Es sind schon in Eigeninitative die 3  Hochbeete entstanden.

Beedabei findet das Klaaasssse !

An diesem Arbeitsplatz von Herrn Hähnle, mit der berühmten gelben Mappe, kommt jetzt viel Gutes für die, die sich noch besser da wohlfühlen dürfen.

Bitte helft alle MIT.  Beedabei sagt jetzt schon danke dafür.

Eine Erzählung von StS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.