Kunstwerk 20. Mai. 2019

Nürnberg, 20. Mai. 2019

Für das Kunstwerk „Beedabei“ wurde die Form des Archetyps „Aufrichten“ aus über 220 signierten, gelben Blumenkästen, die mit Bienenfutterpflanzen bestückt waren, an einem Tag aufgebaut, zusammen mit den 12 Europasternen. Durchmesser Gesamt 22 Meter.

Die Bilder

Vielen Dank für die Fotos an: Steffen Schulze von frux Blumenerden und Dünger, Ralf Schupp von Blumen Schupp aus Rheinland-Pfalz, Christian Schöner von Pflanzenhaus Schöner aus Zirndorf und MillerFilme.

Sobald Fotos und Filme von der Aktion gemacht waren, begann sich das Kunstwerk aufzulösen. Jedem Passanten wurde angeboten sich kostenlos einen der Kästen mit nach Hause zu nehmen. Damit verließ das Kunstwerk den Hauptmarkt, floß in die Stadtgesellschaft ein, lebt dort als dynamischer Prozess weiter und richtet nachhaltig die Bienenvölker unserer Stadt auf. Wenn wir uns jetzt durch die Straßen bewegen werden wir immer wieder einmal auf einen dieser gelben Kästen treffen. Das ist Beedabei!

Das Video

Video: MillerFilme

Das Emblem

Das aus dem Kunstwerk resultierende Emblem befindet sich auf jeden Beedabei Blumenkasten. Es signalisiert die Zugehörigkeit zu dem Kunstprojekt, beinhaltet die Aussage und die europäische Dimension.

#Beedabei

Bienen dabei – sei dabei!